AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit ITEKA abgeschlossenen Verträge und für alle von ITEKA durchgeführten Dienstleistungen. ITEKA ist ein Kleinunternehmen, das Dekorationsartikel vermietet. Alle zur Vermietung angebotenen Artikeln (im Folgenden „Mietartikel“ genannt) finden sich auf www.iteka-regensburg.de

2. Vertragsabschluss

Ein Mietvertrag kommt zustande, sobald der Mieter das ihm von ITEKA zugesandte Angebot unterschrieben an ITEKA zurückgeschickt hat (=Auftragserteilung). Dieser Auftragserteilung folgt eine schriftliche Auftragsbestätigung durch ITEKA.

 

3. Preise

Als Kleinunternehmen im Sinne von §19 Abs. 1 USTG berechnet ITEKA keine Umsatzsteuer.

Der auf der Webseite angegebene Mietpreis eines Artikels gilt für Selbstabholung ab Lager (Puricellistraße 15, 93049 Regensburg) und für eine Mietdauer von mindestens 3 Tagen inkl. Tag der Abholung und Rückgabe (= eine Mieteinheit). Der Mietpreis für eine Mieteinheit gilt auch, wenn die gemieteten Artikel vorzeitig und/oder unbenutzt zurückgegeben werden.

Lieferung und Abholung der Mietartikel durch ITEKA wird für den Landkreis Regensburg mit einer Pauschale von 25 € berechnet. Der Preis für Lieferung und Abholung über den Landkreis Regensburg hinaus wird je nach Entfernung individuell vereinbart.

Preise für Auf- und Abbau der Mietartikel am Veranstaltungsort des Mieters werden ebenfalls individuell vereinbart.

 

4. Mietdauer

Die Mietartikel werden dem Mieter nur für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Möchte der Mieter die Mietartikel über den Zeitpunkt der vereinbarten Rückgabe hinaus behalten, muss er bei ITEKA spätestens einen Tag vor Ablauf des vereinbarten Mietzeitraums eine schriftliche Genehmigung einholen. Gewährt ITEKA die Verlängerung, fällt für jeden weiteren Miettag eine Gebühr von 25% des Auftragswertes an.

 

Werden die Mietartikel nicht termingerecht zurückgegeben, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Tag der Rückgabe. Für jede angefangene Mieteinheit wird die volle Gebühr berechnet.

 

5. Kaution

Die Kaution beträgt 30% des Auftragswertes und ist bei Abholung oder Lieferung der Mietartikel in bar fällig. Sie wird bei vollständiger und unversehrter Rückgabe der Mietartikel umgehend an den Mieter zurückgezahlt.

 

6. Haftung

Der Mieter haftet mit der Übernahme der Mietartikel für deren Beschädigungen oder Verlust bis zur vollständigen Rückgabe an ITEKA.

 

Gehen Mietartikel verloren, oder sind sie derart beschädigt, dass sie nicht mehr vermietbar sind, wird der Wiederbeschaffungswert des jeweiligen Artikels (siehe Dokument am Seitenende) in Rechnung gestellt bzw. mit der Kaution verrechnet. Sollte eine Reparatur des Artikels möglich sein, trägt der Mieter die Kosten der Instandsetzung. Sind die Mietartikel verschmutzt oder nass, werden die zusätzlich entstandenen Kosten der Reinigung und/oder Trocknung dem Mieter ebenfalls in Rechnung gestellt.

 

7. Zahlung

Sofern nicht anders vereinbart, ist die Zahlung des Mietpreises und der Kaution zwei Wochen vor Beginn des Mietzeitraums fällig. Sie hat, sofern nicht anders vereinbart, per PayPal- oder Banküberweisung auf das auf der Auftragsbestätigung angegebene Konto zu erfolgen.

 

8. Eigentum

Eigentümer aller auf der Webseite angebotenen Mietartikel ist ITEKA.

 

9. Mängelanzeige

Der Mieter oder ein bevollmächtigter Vertreter verpflichtet sich zum Zeitpunkt der Übergabe, die Mietartikel umgehend auf Menge und Unversehrtheit zu überprüfen und bestätigt mit der Übernahme deren Vollständigkeit und einwandfreien Zustand. Alle Mietartikel sind gebraucht. Normale Gebrauchsspuren sowie zumutbare Abweichungen in Maß, Form und Farbe sind deshalb kein Grund zur Reklamation. Ist zum vereinbarten Zeitpunkt der Übergabe weder der Mieter noch ein bevollmächtigter Vertreter anwesend, gilt die Lieferung als unbeanstandet angenommen. Spätere Mängelanzeigen sind ausgeschlossen. Im Fall des Verzichts auf die Überprüfung ist eine spätere Mängelanzeige ebenfalls ausgeschlossen. Beanstandungen sind umgehend schriftlich festzuhalten.

 

10. Untervermietung

Für eine Untervermietung oder Nutzung der Mietartikel durch Dritte bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch ITEKA.

 

11. Fotos für Werbezwecke

Der Mieter gewährt ITEKA das Recht, am Veranstaltungsort von allen Mietartikeln Fotos zu machen und diese für Werbezwecke zu nutzen. Sollte der Mieter damit nicht einverstanden sein, muss er dies vor Mietbeginn ITEKA gegenüber anzeigen.

 

12. Stornierung

Im Falle einer Stornierung fallen die folgenden Kosten an:

Ab dem 15. Tag nach Vertragsschluss und bis zwei Monate vor der Veranstaltung 25% des stornierten Auftragsvolumens.

Bis vier Wochen vor der Veranstaltung 50% des stornierten Auftragsvolumens.

Bis zwei Wochen vor der Veranstaltung 75% des stornierten Auftragsvolumens.

 

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Wiederbeschaffungswerte: PDF-Dokument